Annette Kruse

Annette

  • Jahrgang 1963
  • eine Tochter geb.1998
  • Ausbildungen und Tätigkeitsbereiche
  • Weiterbildung  der Grundstufe "heilpädagogoischer Tanz"
  • Heilpädgogischer Tanz in Kindergärten und Grundschulen
  • Weiterbildung zur Tanztherapeutin ( tiefenpsychologisch)
  • Mitglied des ( BTD ) seit 1998  www.btd-tanztherapie.de
  • Tanztherapeutin in onkologischer Klink 1994 -2001
  • Tanz -und körpertherapeutische Tätigkeit in freier Praxis seit 1997
  • Körperpsychotherapeutin in Psychosomatischer Klinik (Schwerpunkt  Essstörungen und Körperorientierte Traumatherapie) seit 2003
  • Dozentin der Weiterbildung " Heilpädagogischer Tanz" 2003 - 2007
  • Erlaubnis der Heilkunde auf dem Gebiet der Psychotherapie 2004 
  • Tanz -und Körpertherapeutin in der Psychiatrie   2006 - 2017
  • Somatic Experiencing Practicioner (SEP) seit 2017
  • Mitglied im Somatic-Experiencing D e.V. (www.somatic-experiencing.de)
  • Co-Therapeutin in einer ambulanten Gruppentherapie

 

 Erfahrungen und  Fortbildungen:

  • Traditionelle Reiki-Meisterin nach der Usui Shiki Ryoho Linie
  • Theata Floating
  • NADA - Fortbildung (akupunkturgestützte Suchtbehandlung)
  • Contact Improvisation/Modern Dance
  • OPD 1 und OPD 2 ( Operationalisierte Psychodynamische Diagnostik)
  • Authentic movement
  • Stockkampf
  • Körperbildskulpturarbeit
  • Feldenkrais
  • Yoga
  • PM und AT Entspannungsverfahren
  • Meditation ... u.a.